Zum Inhalt springen

Ein freier Platz im ökologischen Jugendfreiwilligendienst (FÖJ)

Das Deutsche Gartenbaumuseum Erfurt stellt ab dem 01.09.2016 einen Platz  im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) zur Verfügung und ist gespannt auf interessierte BewerberInnen.

Die BewerberInnen sollten zwischen 18  und 26 Jahre alt sein. Da es sich um zusätzliche Hilfstätigkeiten handelt, sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Arbeitszeiten und genaue Aufgaben werden individuell vor Ort besprochen.

Das Gartenbaumuseum befindet sich in der Cyriaksburg als eigenständige Einrichtung inmitten des egaparks. Ein Ziel des Museums ist es, der Öffentlichkeit grundlegende Vorgänge zur Biologie der Pflanzenwelt vorzustellen. Im Museum arbeiten sieben Mitarbeiter. Neben dem Ausstellungswesen gehören Angebote für Kinder und Jugendliche zu den Arbeitsschwerpunkten. Dabei setzen sich die Teilnehmer in kreativer Weise mit ganz praktischen Themen zum Leben der Pflanze und zum Gartenbau auseinander. So werden beispielsweise im Gewächshaus ätherische Öle destilliert, Naturdrucke mit Pflanzen hergestellt oder Miniaturgärten mit echten Pflanzen geplant und angelegt. Das Deutsche Gartenbaumuseum bietet eine Vielzahl von Fach- und anderen Veranstaltungen. 

Mitwirkung bei:

  • der Durchführung, sowie der Vor- und Nachbereitung von museumspädagogischen Veranstaltungen
  • Organisatorische Aufgaben in der Planung und Realisierung von Fach- und Kulturveranstaltungen
  • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflegearbeiten an den Pflanzen im Gewächshaus und der Gartenflächen zusammen mit der Gärtnerin
  • Bibliotheksarbeiten

 

Interessenten melden sich bitte bei:
Herrn Dr. Bischoff
Dt. Gartenbaumuseum
Gothaer Str. 50
99094 Erfurt
Telefon: 0361- 2239912